Israelische Bands auf Deutschland-Tour (PM der Jüdischen Gemeinde Rostock und der DIG-Hochschulgruppe vom 11.09.2012)

Israelische Bands auf Deutschland-Tour. Bekannte israelische Bands spielen im Rostocker MAU Club.

Die Jüdische Gemeinde Rostock und die Hochschulgruppe der Deutsch-Israelischen Gesellschaft warten mit einem Kulturtipp auf.

Die Mischpoke Invasion Tour, die berühmte israelische Musiker u.a. in Kooperation mit der israelischen Botschaft nach Deutschland bringt, macht am Donnerstag, den 13.9.2012, im MAU Club in Rostock Halt.

Der entsprechende Pressetext der Mischpoke Invasion:

Mischpoke Invasion, eine Produktion der Agentur Phonocaster und von G-Records, bringt populäre israelische Künstler wie Geva Alon, Coolooloosh, Trademark und Sharron Levy sowie Special Guests nach Deutschland. Mit Hilfe der israelischen Botschaft in Berlin, des israelischen Tourismusverbandes, des Israel Export Institute, dem Israel Trade Center in Berlin und israelischen Außenministeriums, bieten wir eine Plattform für diese fantastischen Bands und wollen ihnen helfen den deutschen Markt zu erobern.
Die Tour beginnt auf der Berlin Music Week (7. September) und endet zeitgleich mit dem Reeperbahnfestival in Hamburg (22. September). Zwischen diesen beiden Events wird die Mischpoke Invasion in 15 weiteren deutschen Städten halt machen. Das Line-Up besteht aus den vier oben genannten Bands. Eine Ausnahme bilden die Showcases auf der Berlin Music Week sowie dem Reeperbahnfestival und dem zeitgleich stattfindenden Go Jimmee! Showcase Event (20. & 22. September). Auf allen drei Festivals haben eine große Anzahl weiterer israelische Bands die Möglichkeit, sich nicht nur dem deutschen Publikum zu präsentieren, sondern auch zahlreichen Mitgliedern der deutschen Musikindustrie. Denn neben Vertretern großer Plattenfirmen wie Universal Music, Sony Music oder Warner sind auf allen Festivals auch kleinere Indielabels, Vertriebe, Musikverlage, Booking Agenturen und Musikjournalisten anwesend.
In Berlin werden u.a. neben den vier Hauptacts Künstler wie Electra, Rotem OR, Fellidae, Feel About und Omri Vitis and The Holy Band sein. Für Hamburg sind derzeit Acts wie Shim, Lucille, Lorena B, Sun Tailor, Hillary Sargeant und Monti Fiori bestätigt.
Die Mischpoke Invasion Tour bringt nicht einfach nur israelische Musik nach Deutschland, sondern soll auch einen Teil der interessanten Kultur und des unglaublichen Lebensgefühls dieses Landes transportieren.

Advertisements

Über dighochschulgruppe

Ziel der Organisation ist es, den Studierenden an den Hochschulen in Rostock ein umfassendes und positives Bild vom jüdischen Staat zu vermitteln sowie einen differenzierten Blick auf die gesellschaftlichen und politischen Verhältnisse zu ermöglichen.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s